"Etüde für zwei Klaviere"
Die Talentierten. Die Träumer. Die Erfolgreichen.


Dokumentarfilm des Bulgarischen National-TV BNT
Premieren: 12.DEZ 2016 (BG) | 25.DEC 2016 (Welt)






Das Bulgarische National-Fernsehen BNT präsentiert „Zeitgenossen“ – die TV-Doku-Reihe über die Menschen, die eine Spur hinterlassen werden.

Bereits zwei Jahrzehnte lang sind Aglika Genova und Liuben Dimitrov eines der erfolgreichsten Klavierduos der Welt. Brillante Interpreten und Perfektionisten, erfreuen sie sich der stürmischen Beifälle des Publikums von Amerika bis Asien und von Europa bis Afrika. Der Film des Regisseurs Nikolay Vassilev ermöglicht spannende Einblicke im gemeinsamen beruflichen und privaten Leben dieser zwei starken Individuen. Ein Leben, das an der National-Musikakademie Sofia bei den Professoren Julia und Konstantin Ganev seinen Anfang nahm und sich in der Klasse von Professor Vladimir Krainev an der Musikhochschule Hannover entfaltet hat. Dies ist ein Film über die geteilte Liebe zur Musik. Über die erreichte Synchronisation im Leben und auf der Bühne. Über den Erfolg und über den schwierigen Weg zum Gipfel. Über die Mission die Gattung Klavierduo zu popularisieren. Über den Erfindungsdrang unbekannte Werke zu präsentieren. Über die Verantwortung zu lehren. Und über das Gefühl der inneren Erfüllung andere Menschen glücklich machen zu können. Kameramann ist Borislav Georgiev und Drehbuchautor – Petya Panteva.